nachfolgend ergänztes Stichwortverzeichnis:   
aktuelles_stichwortverzeichnis_deutscher_bluetenenergien_07.2016.pdf
 
Adressenliste erfahrener Therapeuten/Heilpraktiker für Beratungen/Vorträge für Mensch und Tier:
adressen_fuer_beratungen_und_vortraege.pdf

Literaturempfehlung zum Verständnis des "Selbstheilungssystems von Dr. Edward Bach" 
literaturempfehlung.pdf
 
Seelische Hilfe bei chronischen Krankheiten mit BB und zeitgemäßen Kombinationen:
seelische_hilfe_bei_chronischer_krankheit.pdf
 
Stichwortverzeichnis griechischer Blütenessenzen:
stichwortverzeichnis_griechischer_bluetenessenzen.pdf 
 

 

 

Winterimmun
 
Mein Anliegen waren ständig wiederkehrende Infekte im letzten Winter (2016), schlechter seelischer Zustand, Verzweiflung. Ich nahm eine Woche lang mind. 1 x täglich Globuli bei Bedarf. Der seelische Zustand besserte sich, Hoffnungsschimmer, dadurch Freisetzen von neuen Kräften, habe den Eindruck "schneller aus dem Loch" zu kommen, die Heilung voranzutreiben (Claudia Schulte-von Dobschütz)
 
Die Familie war reihum dauererkältet und keine Ende in Sicht. Die Kinder wurden als erstes wieder gesund und der Energiepegel war nach etwa einer Woche wieder deutlich besser. Nach weiteren 3 Wochen war der Gesundheitszustand sehr gut mit viel Energie und Spaß in der Schule und im Job. Die restl. Zeit war so "die Macht der Gewohnheit" und das Tüpfelchen auf dem "i". Die Beschreibung war hilfreich. Anwendung: Tropfen tgl. in 2 Ltr. Wasser über den Tag verteilt, 6 Wochen lang. (R.F.)
 
Durchhalten
Durch die längere Krebserkrankung meines Mannes bin ich sehr erschöpft und überfordert. Nach regelmäßiger Einnahme der Globuli (2-3 x 5 St. tgl.) kam ich nach ca. 4 Wochen besser im Alltag zurecht, bin psychisch stabiler, munterer; habe mehr Kraft und Gelassenheit - tut gut! (M.B.)
 
Ich stehe vor der Heilpraktiker-Prüfung und hatte keine Motivation weiterzumachen, nachdem ich schon 2 x durchgefallen bin. Mutlosigkeit und Resignation hat sich breit gemacht. Ich nahm regelmäßig 4 Wochen lang 2 x 5 Tropfen tgl. Meine Motivation ist wieder da, kann mich auch wieder mit Freude über meine Bücher setzen und werde die Prüfung nochmal angehen mit Zuversicht und Mut. Ich schaffe es! Danke für diese Mischung. (anonym)
 
Infolge diverser gesundheitlicher Probleme und zusätzlicher Anforderungen von außen hatte ich das Gefühl, all dem nicht mehr gewachsen zu sein. Durch die regelmäßige Einnahme der Globuli, tgl. 3 x 2 über einen Zeitraum von 1 1/2 Wochen wurde ich zuversichtlicher und gelassener und sah alles nicht mehr so dramatisch. Die Probleme sind zwar nicht verschwunden, aber die Panik ist weg und ich habe nicht mehr das Gefühl, ihnen hilflos ausgeliefert zu sein. (R.W.)
 
Mein Anliegen: Basis für Firma legen, Basis für`s Leben legen...
Ich habe es in einer sehr aufreibenden Zeit mit viel Neuorientierung und Neustrukturierung genommen. Es half mir, mich mehr zu zentrieren, um Entscheidungen leichter zu fassen. 2 Wochen lang regelmäßig Tropfen täglich im Wasserglas (S.B.-H.)
 
Ich habe diese Mischung probiert aufgrund ständiger Rückenschmerzen seit 1 1/2 Jahren, mein Mann ist krank seit 15 Jahren, die Anforderungen im Job werden immer mehr, habe Eltern zum Kümmern. Ich habe 3-4 mal ca. 9 Tropfen im Wasserglas bei Bedarf getrunken. Nach der 3. Einnahme wurde mir klar, ich will nicht "Durchhalten und nicht Aushalten". Ich muss was ändern bzw. Verschiedenes angehen und neue Wege finden. (Marga)
 
Weiblichkeit
Problematik: starke Müdigkeit bei hormonellen Phasen, hoher und lang anhaltender Blutverlust
Anwendung: Globuli bei Bedarf, akut in den ersten 3 Tagen der Periode (3 x tgl.), bei Müdigkeit allgemein - nach Gefühl.
Erfahrung: trotz starker Blutung fast keine Schmerzen, sehr hilfreich bei auftretender akuter Müdigkeit, das Wort "Energieverlust" trifft es zu 100 %. "Weiblichkeit" wirkt diesem sowohl körperlich, als auch auf der Gefühlsebene entgegen. Zyklusphasen ändern sich sanfter, schleichender, langsamer... (C.R.)
 
Weihrauch
Zu Beginn 2018 wurde bei mir eine chron. Holzschutzmittelvergiftung diagnostiziert, die sich in verschied. heftigem,  juckend-brennend-schmerzendem Hautgeschehen äußerte. Nachdem fast der ganze Körper durch war, haben sich die Beschwerden zuletzt auf die Füße und Gelenke und z.T. noch immer auf die Hände manifestiert. Kortisonssalben verschlimmerten alles noch um ein Vielfaches. Dann fielen mir wieder die Infos über Weihrauch in die Hände und ich rührte mir aus der Blütenessenz Weihrauch mit Eucerin anhydrit eine Salbe. Ergebnis: Entzündungen rückläufig, keine neuen Einrisse mehr in den Fußsohlen, vorhandende Risse an Füßen und Händen begannen sich zu schließen, weiche Fußhaut, keine Hornhautplackenbildung mehr, fast keine Schmerzen mehr. (08/2018, I.P.)

Wenn auch Sie positive Erfahrungen mit Dt. Bachblüten/Zeitgem. Kombinationen gemacht haben und diese gerne weitergeben möchten, anonym, mit Initialen oder Ihrem vollen Namen, würden wir uns über Ihren Bericht freuen. 
 
Wünschen Sie weitere Erfahrungsberichte zu speziellen Kombinationen, können Sie diese gerne anfordern.
Erfahrungsberichte über die 38 BachBlüten finden Sie in div. Literatur wie z.B. Peterson oder Chancellor u.v.a.