Diese Seite befindet sich aktuell noch im Umbau.

Sie können aber weiterhin wie gewohnt bei uns bestellen.

Unser Team

Unser Team

2012 übernahmen wir, Susanne Lang und Team, das Lebenswerk von Erika Lang-Büttner ihrem Wunsch entsprechend und sind in ihrem Sinne tätig. Wir stellen nach bewährter Methode Essenzen für Sie her und stehen Ihnen für Fragen und Auskünfte jederzeit gerne zur Verfügung.

Unsere Öffnungszeiten im Bachblüten-Büro
Montag - Donnerstag 8.00 bis 15.30 Uhr
Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Persönliche Sprechstunde mit Frau Susanne Lang am Abend
wöchentlich, immer donnerstags von 19.00 bis 20.00 h unter der Tel.Nr. 09847/984532. (außer in den Schulferien/Bayern)
 

25 Jahre engagierte Erika Lang-Büttner sich aus Überzeugung für die BachBlüten-Therapie. In dieser Zeit hielt sie Vorträge, Kurse und Abende zum Erfahrungsaustausch. Um leidenden Menschen diesen einfachen Weg der Selbsthilfe aufzuzeigen, Vorbehalte abzubauen und für die freie Herstellung, Nutzung und Verfügbarkeit von BachBlüten einzutreten, hat sie Bach gründlich studiert.

In verschiedenen Orten hat sie Arbeitskreise initiiert, die von Gleichgesinnten im Sinne Dr. Bachs getragen werden. Seit 1992 veranstaltete sie jährlich einen BachBlüten-Informationstag mit einer Exkursion, um die Einfachheit der Herstellung aufzuzeigen und das Interesse an der Natur zu fördern. Das Büchlein von Dr. Edward Bach* „Die Zwölf Heiler und andere Heilmittel“ (ISBN 3-9803443-0-4), sowie Tonbandtexte von Julian und Martine Barnard und von Nicky Murray hat sie in die deutsche Sprache übertragen. Mittlerweile wurden auch 2 bebilderte PowerPoint-Präsentationen zu den "Zeitgemäßen Kombinationen" und den "38 Blüten nach Dr. Bach" erstellt - auch als CD erhältlich.

Um herauszufinden, ob die Blütenenergien unserer Heimat die gleichen Strukturen aufweisen wie die „Original BachBlüten“, stellte sie Essenzen nur zum eigenen Bedarf aus deutschen Blütenpflanzen her und konnte keine Unterschiede feststellen. Da fast alle Bäume und Blütenpflanzen von Dr. Bach in ihrer Umgebung wachsen, hat sie sich nach langem Zögern entschieden, BachBlüten und zeitgemäße Blütenkombinationen aus deutschen Blütenpflanzen einzeln und als Sets in Holzköfferchen und Lederetuis sowie Materialien zur Selbstherstellung von Essenzen, Globuli oder Salben anzubieten.

 

Die von ihr geschaffenen Kombinationen sind weder Weiterentwicklung noch Ersatz für die 38 Blütenmittel von Dr. Bach. Sie sollen vielmehr eine Hilfe für heutige Bedürfnisse und ein Wegweiser zu Dr. Edward Bach sein. Ihr größtes Anliegen war und ist es, vielen Menschen diese Hilfe zur Selbsthilfe aus der Natur näher zu bringen und sie mit dieser Möglichkeit zu unterstützen.